featured4 - Mentale Fähigkeiten, die für den Sport benötigt werden

Es reicht nicht aus, die Entwicklungsmeilensteine des Wachstums und den Reifeprozess der Fähigkeiten für sportliche Aktivitäten zu verstehen. Es reicht auch nicht aus, die chemische Entwicklung zu schätzen, die die Fähigkeit beeinflusst.

Ja, alle physikalischen Veränderungen, chemischen Veränderungen und Entwicklungsabläufe müssen berücksichtigt und in die Herausforderungen von Leistung und Leistung im Jugendsport einbezogen werden. Doch selbst all diese Zutaten machen nicht die ganze Enchilada aus. Es gibt noch mehr, was nötig ist, um das Menü zu vervollständigen – Reis, Bohnen und Salsa.

11 - Mentale Fähigkeiten, die für den Sport benötigt werden

Die Entwicklung der mentalen (psychologischen) Fähigkeiten ist auch für diese Jugendlichen unglaublich wichtig und vervollständigt den dritten Teil des Dreiecks von Komponenten, die alle zusammenwirken, um das sportliche Potential Ihres Kindes zu beeinflussen.

Alle 3 sind von großer Bedeutung und können ohne die anderen 2 wirklich nicht maximal funktionieren. Ihr Kind kann in Bezug auf Muskelkontrolle, Technik und Geschicklichkeit zu einem intensiven Wettkampf bereit sein, aber nicht in Bezug auf mentale oder emotionale Aspekte.

12 - Mentale Fähigkeiten, die für den Sport benötigt werden

Ihr Kind beherrscht vielleicht erfolgreich die Integration von Fähigkeiten mit reifenden chemischen Prozessen von Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer, ist aber immer noch unsicher oder unreif, wenn es darum geht, das Leistungsniveau zu steigern.

Wenn das Kind vor der psychischen Entwicklung einem Wettkampf und einem intensiven Training unterzogen wird, können die Ergebnisse verheerend sein. Wenn Eltern, Trainer, Lehrer und Ausbilder diese Prinzipien verstehen und wie sie die Punkte verbinden können, sind wir auf dem Weg zu einem positiven Sporterlebnis für alle Beteiligten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.